Neue Ausrichtung auf den Traffic von unabhängigen Websites

In den letzten zwei Jahren ist der Wettbewerb auf den großen Mainstream-Plattformen intensiv geworden und die Regeln sind strenger geworden. Viele Verkäufer beginnen daher, ihre Aufmerksamkeit wieder auf unabhängige Websites zu lenken, um neue Durchbrüche zu erzielen. Doch nach der Einrichtung einer unabhängigen Website müssen Verkäufer sich auf die Traffic-Generierung konzentrieren.

Verwendung von Facebook als Marketingkanal

Die ständig steigende Anzahl von Nutzern in sozialen Medien auf der ganzen Welt macht Facebook und andere soziale Plattformen zu wichtigen Marketingkanälen für Verkäufer. Doch wie können Verkäufer ihre unabhängige Website mit Facebook verknüpfen?

Richtige Nutzung von Facebook für Markenwerbung

Die meisten Marketingfachleute nutzen Facebook, um den Bekanntheitsgrad ihrer Marke zu steigern oder mehr Fans anzulocken. Allerdings bedeutet die richtige Nutzung von Facebook nicht, dass man eine Vielzahl von Spam-Anzeigen schaltet, um Produktinformationen zu verbreiten, sondern dass man wertvolle Inhalte liefert und sich auf das Benutzererlebnis konzentriert, um die Loyalität und das Konsumpotenzial der Nutzer zu erhöhen.

Verwendung der Facebook Shop-Funktion zur Steigerung von Käufen

Durch die Nutzung der Facebook Shop-Funktion können Nutzer zum Kauf von Produkten geleitet werden. Wenn Nutzer den Facebook Shop durchsuchen, können Sie Schaltflächen zur Weiterleitung einrichten, um sie zum Kauf auf der unabhängigen Website zu führen, und somit eine Benutzergruppe aufbauen, um erneutes Marketing zu erleichtern.

Verbindung zu Facebook herstellen

Um die oben genannte Methode umzusetzen, muss zunächst eine unabhängige Online-Shop-Website erstellt werden, die es Benutzern ermöglicht, online zu bestellen. Anschließend können auf der Shopyy-Plattform im Hintergrund ein Facebook-Shop verbunden werden, um die Synchronisierung der Produkte mit der Fanseite zu ermöglichen, einschließlich Bilder, Preise und ausführlicher Beschreibungen. Dann können Benutzer die Produkte auf der Facebook-Seite durchsuchen und mit einem Klick zum Kauf auf die unabhängige Website weitergeleitet werden.

Erfolgsfall Angelus

Durch Hinzufügen von sozialen Sharing-Funktionen und Popup-Gutscheinen auf der unabhängigen Website konnte der Verkäufer Angelus innerhalb eines Monats die Anzahl der Fans auf Facebook und Instagram um 6000 Personen erhöhen. Ihre Strategie umfasste den Aufbau von Markenbekanntheit über Facebook, das Anziehen von Fans, die Schaffung von Benutzergruppen, die Werbekonvertierung, Kaufanreize sowie die Durchführung von Nachmarketingmaßnahmen.

Fazit

In Anbetracht all dieser Aspekte ist die Conversion-Strategie für potenzielle Kunden in jedem Stadium von entscheidender Bedeutung. Ein blinder Marketingansatz führt nur zu negativen Ergebnissen. Shopyy ist das erste SaaS-Plattform für Selbstbaustores, das eine umfassende Selbstbau-Lösung bietet, einschließlich Website-Erstellung, Produkt-Upload, betriebliche Vermarktung, Zahlungsabwicklung, Logistik und Datenanalyse, um Händlern erfolgreich bei der Verknüpfung von unabhängigen Websites mit Facebook zu unterstützen.