Website-Positionierung

Bestimmen Sie das thematische Konzept, die Domain-Positionierung und das Navigationslayout der Website.

1. Thematische Positionierung: Festlegung des Website-Typs und der Farbauswahl, Auswahl seltener Farben, die mit der Branche in Verbindung stehen, aber ungewöhnlich sind.

2. Domain-Positionierung der Website: Auswahl einer branchenspezifischen Domain, idealerweise in Pinyin, kurz und mit chinesischer Pinyin-Schreibweise.

3. Layout- und Navigationsstruktur der Website: Analyse von gut platzierten Websites zur differenzierten Optimierung des Navigationslayouts der Website, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.

Grundlegende Website-Optimierung

Durchführung der grundlegenden Optimierung der Website, einschließlich 301-Weiterleitungen, Breadcrumb-Navigation, stabile Server, Optimierung der pseudo-statischen Pfade, klare Festlegung des Zwecks von Spalten, Einbettung von Schlüsselwörtern usw.

1. 301-Weiterleitungen der Website: Sicherstellung eines eindeutigen Pfads für die Website, einheitlich mit oder ohne www.

2. Breadcrumb-Navigation: Hilft Benutzern, ihren aktuellen Standort zu verstehen, und fördert das Crawlen der Website durch Suchmaschinen.

3. Stabile Server: Auswahl von bekannten Marken für Website-Server, um häufiges Nicht-Erreichen der Website zu vermeiden.

4. Optimierung der pseudo-statischen Pfade: Optimierung der Website-Pfade, Empfehlung des Formats mit der Endung domaine+Kategorie+id.html.

5. Klare Festlegung des Zwecks der Einrichtung einer Spalte: Die Einrichtung einer Spalte dient dazu, die Inhaltsverwaltung und -optimierung gezielt zu ermöglichen.

6. Einbetten von Schlüsselwörtern: Das Einbetten von Zielschlüsselwörtern und Long-Tail-Schlüsselwörtern in Artikeln trägt zur Verbesserung der Optimierungseffekte bei.

Verankerungstext für Rückverweise

Schätzen Sie die Wörter, kümmern Sie sich um die Optimierung und fügen Sie Links zu den Kernschlüsselwörtern Ihrer eigenen Website hinzu, um die Optimierungseffekte zu steigern.

Aufbau von externen Links

Externe Links sollten weit verbreitet sein, die Anzahl sollte hoch sein, die Qualität sollte gut sein, um eine zu starke Quelle von Links zu vermeiden. Es wird empfohlen, Tools wie Yitui Bao für die Optimierung und Förderung zu nutzen.

Optimierung der internen Website

1. Der Titel sollte nicht zu kryptisch sein und leicht von Suchmaschinen gefunden werden können.

2. Der Artikelinhalt sollte eine gewisse Originalität haben und kann nach Tests veröffentlicht werden.

3. Long-Tail-Schlüsselwörter und Ziel-Keywords sollten in den Artikeln eingebettet sein.

4. Artikel mit Bildern werden von Suchmaschinen bevorzugt.

Schlüsselstellen für die Einfügung von Keywords:

1. Der Titel und die Beschreibung des Artikels sollten Long-Tail-Schlüsselwörter enthalten.

2. Die Keywords sollten in den ersten und letzten beiden Absätzen des Textes erscheinen.

3. Die Keyword-Dichte sollte zwischen 2 % und 5 % liegen.

4. Fügen Sie Keywords zu den Alt-Tags der Bilder hinzu.

Zusammenfassung

Die Betreuung und Optimierung einer Website erfordert kontinuierliche Anstrengungen, um Erfolge zu erzielen. Indem man sich selbst strenge Standards setzt, kontinuierlich lernt und sich verbessert, kann man bessere Ergebnisse bei der Website-Optimierung erzielen. Man muss lernen, seine Denkweise zu ändern, anstatt sich ausschließlich an unveränderten Methoden festzuhalten.