Erster Schritt: Verstehen der drei Haupttypen von Schlüsselwörtern

Verkäufer müssen verstehen, dass Schlüsselwörter drei Haupttypen haben, die darüber entscheiden, wie weit Ihr Verkaufsgeschäft gehen kann.

  • Obere Schlüsselwörter sind informationsbezogen (z. B. bester Weg zu, Schritt für Schritt, wie man oder Leitfaden zu)
  • Mittlere Schlüsselwörter zielen darauf ab, Lösungen zu finden (z. B. die tatsächlich funktionieren, wie man aufhört, Möglichkeiten zu vermeiden oder Möglichkeiten zu beheben)
  • Untere Schlüsselwörter konzentrieren sich auf die Käuferabsicht (z. B. Preise vergleichen, erschwinglich, bester, bestellen oder wo kann ich kaufen)

Obere Schlüsselwörter sind im Wesentlichen informationsbezogen, während untere Schlüsselwörter im Wesentlichen transaktionale Art sind. Bestimmen Sie, welche Art von Schlüsselwörtern Sie wollen, und suchen Sie nach Trichter-Schlüsselwörtern in den oberen, mittleren und unteren Bereichen für Ihre Zielschlüsselwörter. Führen Sie die notwendige On-Page SEO-Optimierung durch, fügen Sie Ihrer Listing die geeigneten Schlüsselwörter hinzu. Die Anzahl der Schlüsselwörter hängt von der Größe der Website und dem Budget ab.

Zweiter Schritt: Festlegen, auf welche Art von Schlüsselwörtern Sie sich konzentrieren möchten

Jedes Unternehmen sollte basierend auf seinen Produkten eine Schlüsselwort-Recherche durchführen. Für die SEO-Optimierung von E-Commerce-Websites wird jedoch empfohlen, sich auf untere Schlüsselwörter zu konzentrieren.

Dritter Schritt: Setzen Sie Ziele, planen Sie den Prozess

Die Keyword-Recherche beinhaltet Tabellenkalkulationen und umfangreiche Daten. Obwohl dieser Prozess langweilig sein kann, ist er äußerst wichtig und unverzichtbar. Verkäufer müssen Ziele setzen, damit alles klar beantwortet wird.

Schritt Vier: Suche nach Wettbewerbern

Nachdem die Ziele und Wettbewerber-Websites festgelegt wurden, kann der Verkäufer durch Umkehrung der Zielseiten-SEO-Strategie und Berücksichtigung aller Faktoren das Ranking verbessern.

Schritt Fünf: Umkehrung der Zielseiten-SEO-Strategie

Nachdem die Ziele und Wettbewerber-Websites festgelegt wurden, kann der Verkäufer viele Untersuchungen durchführen.

  • Erkennen der Schlüsselwörter, die Besucher auf die Website bringen
  • Verfolgen der vergangenen Markenbotschafter der Zielseite

Nach der Recherche können die Einstellungen der Zielseite wie Links, Inhalte und Website-Struktur usw. imitiert werden.

Schritt Sechs: Verbesserung des Rankings durch Berücksichtigung aller Faktoren

Nachdem alle Informationen über den ersten Wettbewerber bekannt sind, muss der Verkäufer konkrete SEO-Maßnahmen ergreifen. Erstellung einer URL-Struktur, die mit der Wettbewerber-Website vergleichbar oder besser ist, Verfassen von Website-Inhalten mit ausgewählten Keywords und schrittweise Content-Aufbau, Linkaufbau in Richtung der Zielseite vorantreiben.