1. Vorbereitung und Missverständnisse

Ich habe einmal mit einem jungen, ehrgeizigen 'Anfänger'-Kunden zusammengearbeitet. Er war voller Wunsch nach Erfolg, aber ihm fehlte praktische Erfahrung und Wissen. Bevor er seine eigene Website aufbaute, hat er die Betriebsdetails des grenzüberschreitenden E-Commerce nicht gründlich untersucht, sondern nur die oberflächliche Pracht gesehen, und hatte fast keine Ahnung von Marktes, Produktverwaltung, Werbung und anderen Bereichen. Diese 'unwissend und furchtlos' Einstellung führte schließlich zu seinem Scheitern.

2. Die Schwierigkeiten bei der tatsächlichen Betriebsführung

Obwohl seine Website erfolgreich gestartet wurde, hatte er aufgrund mangelnden Verständnisses und Interesses an Werbung eine schwerwiegende Marktfehleinschätzung. Er dachte nur ans 'Geld verdienen', vernachlässigte jedoch wichtige Bereiche wie Marktforschung und Kundenansprache. Als das Werbebudget erschöpft war, verlor er sein Vertrauen und beendete schließlich die Zusammenarbeit mit mir.

3. Wie man Misserfolge vermeiden kann

Der Weg des grenzüberschreitenden E-Commerce ist kein Shortcut für Anfänger. Erfolgreiche unabhängige Websites erfordern eine sorgfältige Planung und professionelle Umsetzung. Wenn Sie auch ein Anfänger sind, achten Sie darauf, regelmäßig zu lernen und sich zu verbessern, um Ihr Wissen und Ihre Erfahrung zu erweitern und sicherzustellen, dass Sie die erforderlichen Fähigkeiten und Einstellungen haben, wenn Sie am Start stehen. Halten Sie nicht an einem Glücksgefühl fest, sondern denken Sie daran, dass Fleiß Mängel ausgleichen kann, um zu vermeiden, in die Falle des Scheiterns zu geraten.

Ich hoffe, dass alle Anfänger auf dem Weg des grenzüberschreitenden E-Commerce stabiler und weiter gehen können, um die Fehler anderer zu vermeiden und eine wirklich erfolgreiche unabhängige Website zu schaffen.