Was ist ein PBN?

Das PBN-Modell nutzt SAAS-Website-Builder, um schnell mehrere unabhängige Websites aufzubauen. Jede Website konzentriert sich auf eine bestimmte vertikale Kategorie oder den Verkauf von Produkten in mehreren Kategorien. Durch Werbung, Produkttests, Förderung vielversprechender Produkte und kontinuierliche Tests, um Produkte mit einem höheren ROI zu finden.

PBN-Strategieführer

1. Die Anzahl der Websites kann von 10 aus beliebig erweitert werden.

2. Die Anzahl der SKUs pro Website liegt zwischen 20 und 50.

3. Das Werbebudget pro Website liegt zwischen einigen zehn bis einigen hundert Dollar.

4. Die Testphase für Werbung auf jeder Website beträgt 2-3 Wochen.

Das PBN-Modell ist in drei Phasen unterteilt

1. Anfangsphase des Website-Baus: Produkte einstellen, Geschäfte dekorieren, Zahlungsmethoden hinzufügen, Versand einrichten, Rückgaberichtlinien usw.

2. Phase der internen Optimierung: Aktionen wie Rabatte bei bestimmten Einkaufswerten, zeitlich begrenzte Aktionen, Festlegung von Versandkosten usw. verfeinern.

3. Startphase des Betriebs: Geschwindigkeitstests für den Besuch, Bestellungstests, offizieller Start des Betriebs.

Hinweise

1. Ein Rückgang der Verkaufszahlen kann auf Wettbewerbssituationen oder den Verlust von Wettbewerbsvorteilen zurückzuführen sein.

2. Wenn innerhalb von 2-3 Wochen keine Besucherströme generiert werden, sollte das Produkt gewechselt werden.

3. Wenn der ROI unter 2,5 liegt, sollte ein Produktwechsel in Betracht gezogen werden.

4. Mangel an Erfahrung, Anfänger-Verkäufer sollten vorsichtig in den Gruppenmodus einsteigen, können mit dem Einzelmodus beginnen.

Methoden zur Steigerung der Konversionsrate von Gruppenunabhängigen Seiten

1. Sammeln von Informationen zu beliebten Produkten über Social-Media-Software von Drittanbietern.

2. Verwendung von Datenanalysetools für den Verkehr, um die Produkte, Preise und Promotionstrategien der Wettbewerber zu verstehen.

3. Bestimmung von potenziell erfolgreichen Produkten basierend auf der Marktnachfrage und Profitabilität.

4. Beobachtungszyklus für neue Gruppenprodukte 2-3 Wochen, Anpassung 4-5 Mal; für reife Gruppenprodukte Beobachtungszyklus 1 Woche, Anpassung 2-4 Mal.

5. Produkte mit hoher Konversionsrate erhöhen das Budget, Zyklus für Rush-Order 3-4 Wochen.

6. Nach Bestätigung des Produkt-Potenzials kann das gesamte Werbebudget investiert werden.

7. Setzen Sie eine ROI-Rotlinie fest, wenn die Erwartungen nicht erfüllt werden, ziehen Sie sich entschieden zurück.

Optimierung der Zielseite

1. Direktlink zur Produktseite, um den Einkaufsprozess zu verkürzen.

2. Verwendung des shopoem-Back-End-Plugins zur Optimierung der Vorlagenauswahl, automatischen Adressbefüllung, automatischen Übersetzung und Währungslokalisierung.

3. Inhaltsoptimierung zur Hervorhebung der Verkaufsargumente und Garantieinformationen.

4. Aktionsoptimierung einschließlich Rabatte, Bündelangebote, zeitlich begrenzte Sonderangebote.

5. Empfohlene Verwendung der PayPal One-Click-Kauf-Funktion.

6. Optimierung des Checkout-Prozesses zur Reduzierung des Einkaufswagenverlusts.

Wie man die Kosten senkt und die Effizienz von Gruppen steigert

1. Hauptseite reduziert Anzeigen in der Nebensaison und platziert sie präzise basierend auf Daten in der Hochsaison.

2. Nebenseiten werden verwendet, um Verbrauchsmaterialien oder schnell testbare Produkte zu bewerben, mit der Strategie einer Person pro Seite oder einer Seite für mehrere Personen.

3. Bestseller werden durch Filterung der Zielgruppe und Rückführung des Pixelmanagements gefördert.

Cluster-Modus-Vorteile

1. Geringes Startkapital, geeignet für schnelle Testprodukte und Datentests.

2. Flexible Seitenverwaltung ohne zusätzliche Erstellungsgebühren.

3. Kontrolle der Provisionskosten, nach Stabilisierung der Seite ist ein Upgrade profitabler.

4. Geeignet für reife Verkäufer, Schulungen, Agenturen und T1-Abwicklung.

5. Zahlungsintegration: Offene API-Schnittstelle für freie und flexible Integration.