Wichtige Fragen vor dem Aufbau einer eigenen Website

Egal ob selbst aufbauen oder von einem Drittanbieter erstellen lassen, das größte Problem besteht darin zu entscheiden, ob sich der Aufbau einer eigenen Website lohnt. Nicht alle B2B-Produkte eignen sich für die Bewerbung über eine eigene Website. Bevor Zeit und Ressourcen investiert werden, sollte zunächst eine Online-Recherche durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass diese Maßnahme eine Rendite bringt.

Wenn die erwarteten Ergebnisse nicht zufriedenstellend sind, sollten andere Kundengewinnungskanäle in Betracht gezogen werden. Denn verschiedene B2B-Produkte haben verschiedene Schwierigkeiten und Effekte bei der Bewerbung über eine eigene Website.

Wichtige Forschungsthemen

Bevor der Aufbau einer eigenen Website entschieden wird, sollten die folgenden Fragen umfassend erforscht werden:

  • Gibt es potenzielle Kunden, die über Suchmaschinen nach verwandten Produkten suchen würden?
  • Wer sind die Wettbewerber? Welche Vorteile haben Sie?
  • Könnten Sie hinsichtlich Website-Design und Marketing die Wettbewerber übertreffen?
  • Wenn Sie PPC-Werbung wählen, wie ist die Wettbewerbssituation bei Branchenkeywords? Ist Ihr Budget ausreichend?
  • Wenn Sie SEO-Werbung wählen, sind Ihnen die Schwierigkeiten bei relevanten Keywords bekannt? Können Sie diese auf die erste Seite optimieren? Wie lange dauert es und wie viel kostet es?

Ratschläge zur Erstellung einer eigenen Website

Wenn Sie vorhaben, eine B2B-Website eigenständig aufzubauen, können Sie die folgenden Ratschläge beachten:

Es werden die entscheidenden Erfolgsfaktoren für den Aufbau einer hochwertigen Außenhandels-Website detailliert beschrieben, sowie die Fähigkeiten, die für die erfolgreiche Einrichtung der Website erforderlich sind. Wir hoffen, dass dies Ihnen hilfreich sein wird.