Monopolisierungseffekt von Clusterprogrammen

In letzter Zeit kann man oft den Schatten von Panorama-Verzeichnisclusterprogrammen sehen, die viele Long-Tail-Schlüsselwörter abdecken und eine absolute Monopolstellung bilden, wenn man nach bestimmten Schlüsselwörtern sucht. In den meisten Fällen sind Clusterprogramme auf den ersten beiden Seiten kaum zu sehen, und in den folgenden Suchergebnissen werden mindestens ein Dutzend Seiten von Clusterprogrammen dominiert. Dies zeigt die Macht der Clusterprogramme.

Wirkung und Nachteile von Clusterprogrammen

Das von Clusterprogrammen gezeigte Ergebnis ist das Ziel vieler Menschen: in kurzer Zeit viel Verkehr zu generieren. Abgesehen von Clusterprogrammen scheinen andere Methoden dieses Ergebnis schwerlich zu erreichen. Allerdings haben Clusterprogramme trotz ihrer Stärke auch signifikante Nachteile, wie hohe Kosten und kurze Laufzeit. Es ist selten, dass jemand Clusterprogramme verwendet, um Suchmaschinenverkehr zu generieren, es sei denn, sie werden für extrem profitables Projekt verwendet.

Lebenszyklus von Clusterprogrammen

Die Gruppierungsprogramme beginnen in der Regel bei Null, erreichen ihren Höhepunkt und verfallen dann schnell, der Zyklus dauert etwa einen Monat. Einige Fälle können kürzer sein, aber in der Regel auch etwa einen Monat. Gruppierungsprogramme verstoßen gegen die grundlegenden Prinzipien von Suchmaschinen, weshalb Suchmaschinen kontinuierlich gegen Gruppierungsprogramme und Sammelstellen vorgehen.

Die Auswirkungen und Effekte von Gruppierungsprogrammen

1. Problem bei der Gewinnung von Massenverkehr: Gruppierungsprogramme können in kurzer Zeit eine große Menge an Verkehr generieren, aber der tatsächliche Verkehr liegt möglicherweise unter den angezeigten Daten. Konversionsraten für generischen Verkehr sind niedriger im Vergleich zu persönlich betriebenen Inhaltsseiten, was zu einer unbefriedigenden Wirkung führt.

2. Problem der Verbesserung der Gewichtung der Zielseite: Nach dem Sprung auf die Zielseite kann das Gruppierungsprogramm möglicherweise nicht dazu beitragen, das Gewicht der Zielseite zu erhöhen. Obwohl theoretisch eine Gewichtung der Seiten vorhanden ist, ist der Effekt aufgrund der kurzfristigen Programmwirkung nicht signifikant.

3. Monopolisierungseffekt von Baidu: Gruppierungsprogramme erhalten hauptsächlich Verkehr von der Suchmaschine Baidu, während der Verkehr von anderen Suchmaschinen gering ist. Da Baidu keine inhaltlichen Anforderungen stellt, erzielen Gruppierungsprogramme bei Baidu einen Monopolisierungseffekt. Andere Suchmaschinen reagieren langsamer auf legale Websites.

Persönliche Positionierung und Betrieb von Website-Inhalten

Letztendlich ist es eine Frage der persönlichen Positionierung. Egal ob Black-Hat-SEO oder White-Hat-SEO, die Technik ist nicht das Wichtigste, entscheidend ist, wie man die Inhalte der Website gut betreibt. Die Inhalte der Website sind der Kern der gesamten Website. Ohne Inhalte wird die Website schwerlich erfolgreich sein. Daher ist die Betreuung der Website-Inhalte entscheidend.